«So, ich freu mich wie ein Keks, so»

Patrick Miller wurde auf RTL ll und SAT1 vorgestellt und ist nun ganz aus dem Häuschen.

Patrick Miller nimmt Kurs auf Deutschland. Und zwar so richtig: Letzten Freitag, dem 29. Juni, wurde sein neuer Track «Dancing In London» zur besten Sendezeit in den RTL ll-News als neuer Sommerhit vorgestellt. «‘Dancing In London‘ ist der höchste Neueinstieg in den Charts und schon auf Platz 25», heisst es im Beitrag. «Auf meiner Facebook-Fanpage haben mir viele Leute geschrieben. Ausserdem hat eine Welle von Nachrichten und Anrufen mein Telefon kurzzeitig lahm gelegt - der Hammer», so der Rapper euphorisch gegenüber tilllate.com.

Der deutsche Nachrichtendienst stattete Miller gar einen Studiobesuch ab. «So, ich freu mich wie ein Keks, so», sagt der Schweizer.  Auch Mike Candys wird im Beitrag erwähnt: «Zusammen mit dem Zürcher Produzenten Mike Candys enterte Patrick die Charts im Frühjahr bereits – bis auf Platz drei.» Die Rede ist von «One Night In Ibiza». Nun sei der «tanzbegabte Rapper» auf dem besten Weg, sich mit einem der Sommersongs 2012 zu verewigen.

Auf dem richtigen Weg

Doch RTL ll ist nicht der einzige deutsche Sender, der Interesse am 22-Jährigen zeigt. Am Dienstagmorgen erschien beim SAT1-Frühstücksfernsehen ebenfalls ein Bericht über Miller. Für den Musiker ein klares Zeichen, dass er auf dem richtigen Weg sei: «Ich denke, ich kann in Deutschland langsam Fuss fassen.» Diesen Monat wird sein Track mit Deutschrapper Kay One veröffentlicht.

>> Offizielle Homepage Patrick Miller

tilllate.com gratuliert mit folgendem Lied:


Écris un commentaire
«J'ai eu les larmes aux yeux à la fin du set»

«J'ai eu les larmes aux yeux à la fin du set»

Les 4 apps à télécharger pour tes vacances

Les 4 apps à télécharger pour tes vacances

Ce que les mecs ont toujours voulu savoir sur les filles

Ce que les mecs ont toujours voulu savoir sur les filles

On peut être un grand chef et apprécier un fast food

On peut être un grand chef et apprécier un fast food