Suisse Romande
FR
tilllate logo
Bonsoir GmbH
Keine Party trotz Bewilligung
Eine Woche vorher wurde die 1. August-Party in Bern abgesagt.
Rédigé par le 02.08.2012, 15:30 Google+

Wie die «Berner Zeitung» berichtet, reichten die Veranstalter des Berner Bonsoir-Clubs am 12. Juni der Gewerbepolizei ein Bewilligungsgesuch für eine grosse Freiluftparty am 1. August mit Swimmingpools ein. Die Party sollte von 11.00 bis 23.00 Uhr gehen und auf dem Brauereiareal Felsenau stattfinden. Die Vorarbeit schien perfekt: Der Veranstalter legte dem Gesuch ein siebenseitiges Konzept bei, in welchem alle Sicherheitsvorkehrungen wie Brandschutz, Security und Abfallentsorgung bis ins Detail berücksichtigt wurden. Am 23. Juli wurde die Party bewilligt. Nun findet sie aber trotzdem nicht statt.

«Ich habe die Schnauze voll!»

Rolf Bähler von der Bonsoir GmbH äussert sich in E-Mails, die scheinbar der Berner Zeitung vorliegen, ziemlich deutlich. Er habe «die Schnauze voll von der Stadt Bern» und es sei eine Frechheit, wie das Veranstaltungsmanagement der Stadt Bern mit seinem Bewilligungsgesuch umgegangen sei. Die Bewilligung hätte viel zu lange auf sich warten lassen und nun sei es für die Realisation zu spät. «Die Verschleppung des Bewilligungsverfahrens hat dazu geführt, dass uns jetzt noch sieben Tage zur definitiven Umsetzung des Events bleiben. In dieser knappen Zeit können wir den Anlass nicht entsprechend unseren Qualitätsstandards umsetzen.», schreibt Rolf Bähler in vertraulichen E-Mails, wie die «Berner Zeitung» berichtet.

«Schwammige Formulierungen»

Zudem sei die Bewilligung, welche eine Woche vor dem geplanten Event eintraf, zu schwammig formuliert. Es enthalte Auflagen, welche den Veranstaltern bei der Realisation ein Dorn im Auge seien. Wie zum Beispiel, dass die Polizei die Party jederzeit auflösen könne. Dies sei finanziell nicht tragbar. Obwohl Bähler laut den Behörden «ein super Konzept» abgegeben habe, kommt es dennoch nicht zum 1. August-Fest. Schade drum.


Écris un commentaire

Your message will be shown after we have it proofed. Abusive, racist or not factual comments will be deleted. Clearing of this comments will be from 8am to 5pm. Comments from logged in users will be placed immediately.
Your message has been sent!

Commentaires

Weitere Stories

Le chanteur latino Juanes vire electro
Etrange Le chanteur latino Juanes vire electro L'artiste colombien connu pour son tube «La Camisa Negra» s'est associé au DJ et producteur français Cedric Gervais. Leur travail en commun a l'air de plaire.
Se lancer en duo? Quelle angoisse
Axwell & Ingrosso Se lancer en duo? Quelle angoisse Les deux ex-stars de la Swedish House Mafia racontent dans un petit film leurs débuts à deux, plein d'incertitudes.
Major Lazer est vraiment très prolifique Albums Major Lazer est vraiment très prolifique Le trio américain va sortir deux disques en l'espace de quelques mois. Un exploit lorsque l'on sait que son leader, Diplo, bosse en parallèle sur plusieurs projets.
Avicii invité à un mariage royal Suède Avicii invité à un mariage royal La noblesse sait vivre avec son temps! Le DJ va mixer aux noces de l'un des héritiers du trône suédois, le Prince Carl Philip.
Commentaires
par E-mail

Communauté

16membres online

Rencontrer

Est-ce qu tu veux renconter chunga?

ce que font les membres?

debbiemartnezsergi
a participé Ticket, Urbanity - Got 2 Love U de vendredi 12.6.2015
Participer
il y a 50 minutes
Butterflyy
Le look de Butterflyy a été évalue.
il y a 1 heure
taio214
a participé VIP-Gästelistenplätze, The Message de samedi 13.6.2015
Participer
il y a 2 heures
Dopamin90
s'est enregistré sur tilllate.com
il y a 4 heures
Simon_A87
a participé VIP-Gästelistenplätze, Addiction de samedi 6.6.2015
Participer
il y a 4 heures
kriss1
a participé 2x2 billets à gagner pour le Caribana 2015 - Mercredi 03 juin de mercredi 3.6.2015
Participer
il y a 5 heures
Shegi
plaît Supergirl
il y a 6 heures
luclerch
s'est enregistré sur tilllate.com
il y a 7 heures
SlutWalk
a téléchargé Photo
il y a 7 heures
littleseagull
Le look de littleseagull a été évalue.
il y a 7 heures
la communauté »