Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Video-Premiere
Roby Rob lässt die Puppen tanzen
Xherdan Shaqiri, Flo Rida, Ronja Furrer & Co.: Sie alle sind gekommen, um in Roby Robs erstem Solo-Video zu «Kimnotyze» die Sau raus zu lassen.
Von , zuletzt aktualisiert am 15.11.2012, 08:59 Google+

Boobs, Babes und Beats: Roby Rob geht nun eigene Wege. Den ersten Schritt liefert sein Video zum Song «Kimnotyze». «Ich wollte ganz viele Promis haben, die für mich tanzen», sagt der 35-Jährige zu tilllate.com. Diese sind seinem Ruf gefolgt: Xherdan Shaqiri, Alina Buchschacher, Flo Rida, Mr. Da-Nos, sogar Rita Ora und andere VIPs wirken mit. «Ronja habe ich an der Energy Fashion Night im Backstage-Bereich geweckt», verrät der Musiker. Sie sei sehr cool gewesen, habe sich ungeschminkt vor die Kamera gewagt. Flo Rida hat der Musiker ebenfalls im Hallenstadion abgepasst.

Ab Februar 2013 auf Tour

Am schwierigsten sei es gewesen, Xherdan Shaqiri vor die Kamera zu bringen. «Er hat mir dann gesagt, dass ich ihn im Club Rinora treffen kann und eine Kamera mitnehmen soll», sagt Roby. Das habe er dann auch getan. Auf die Frage, warum er den Track «Kimnotyze» covert, antwortet Roby: «Zu diesem Song gehen Partywütige seit Jahren ab.» Auf Robys Erstling sollen nun weitere Streiche folgen: «Ab Februar 2013 gehe ich sogar auf Europa-Tour.» Die Zeiten, in denen er der MC von DJ Antoine oder Mr. Da-Nos war, seien somit nun definitiv vorbei.

«Kimnotyze» ist ab Freitag, dem 16.11, auf iTunes erhältlich.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Die besten Bilder des Weekends
Fortlaufend Die besten Bilder des Weekends Endlich ist es soweit: Das Weekend ist da! Wir sagen dir, wo es sich dieses Wochenende zu feiern lohnt.
Kommentieren
Joints statt Party
Cannabis Cup Joints statt Party Ein Festival der anderen Art: Am alljährlichen «High Times Cannabis Cup» in Amsterdam steht nicht die Musik, sondern Cannabis im Fokus der Aufmerksamkeit.
8 Kommentare
Polizei, Paris und Augenpipi
Alex Price Polizei, Paris und Augenpipi Für den Clip zum Track «All The Way» ist Alex Price mit zwei Schweizer Models nach Paris gereist. tilllate.com präsentiert die Videopremiere.
2 Kommentare
Werbe-Bschiss auf Facebook? Mr. Pink Werbe-Bschiss auf Facebook? Auf seiner neuen Facebook-Fanpage gibt sich Mr. Pink als Remixer von DJ Antoine und Remady aus. Bloss: Die Zusammenarbeit liegt Jahre zurück.
15 Kommentare
15
Kommentar
Per Email

Auch cool

Rechtliches Durcheinander um DJ Antoine Roby Rob tut es mit den Schönsten

Community

26Member online

Kennenlernen

Möchtest du destino23 kennenlernen?

Was machen die Member?

JimmyEcuador
hat ein Foto hochgeladen
vor 8 Minuten
meraviglia19
Das Aussehen von meraviglia19 wurde bewertet.
vor 11 Minuten
miss_cati
Das Aussehen von miss_cati wurde bewertet.
vor 12 Minuten
sweetkisslady
Das Aussehen von sweetkisslady wurde bewertet.
vor 15 Minuten
zwirbi
Das Aussehen von zwirbi wurde bewertet.
vor 17 Minuten
manueleconti
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 22 Minuten
evi22
Das Aussehen von evi22 wurde bewertet.
vor 40 Minuten
claudia_21
Das Aussehen von claudia_21 wurde bewertet.
vor 1 Stunde
melismutlu
Das Aussehen von melismutlu wurde bewertet.
vor 1 Stunde
eagleeye
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 1 Stunde
zur Community »