Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Rap-Star auf Abwegen
Snoop Dogg heisst jetzt Snoop Lion
Der Doggfather hat sich in Snoop Lion umbenannt. Und macht jetzt Reggae.
Von , zuletzt aktualisiert am 07.02.2013, 09:54 Google+

Irgendwann im Leben eines Musikers sehnt sich jeder nach einer Veränderung. Das ist bei Snoop Dogg nicht anders. Für seine kommende LP versucht sich der Rapper nun im Reggae-Bereich und releast die Scheibe unter dem neuen Namen «Snoop Lion». Kein Witz. Das Album - mit dem passenden Titel «Reincarnated» - soll noch in diesem Jahr erscheinen. Die erste Single «La La La» (siehe unten) wurde von Diplo, Ariel Rechtshaid und Major Lazer produziert.

Wir helfen doch gerne

Falls Snoop Doog - äh Lion - mit seiner neuen Tiergestalt und Musikrichtung mal nicht mehr so zufrieden sein sollte, haben wir bereits neue Vorschläge für seine persönliche Entfaltung:

- Snoop Squirrel als Dupstep-Held. Dann kann er «Squirrelex» Konkurrenz machen.
- Snoop Eagle für ein Dasein als Hardrocker. Mit Rosen und Airbrush auf dem Album-Cover.
- Snoop Dragon falls er mal asiatische Chillout-Musik für Yoga-Studios aufnehmen will. 
- Snoop Cow für Countrymusik. Da muss sich Taylor Swift warm anziehen!
- Snoop Bird bei einer Karriere im Opernhaus. Denn auch in Snoop schlummert bestimmt ein kleines Singvögelchen.
- Snoop Parrot als Popstar. Weil in der Pop-Musik ja auch nur nachgemacht wird.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Die besten Partybilder des Weekends
Fortlaufend Die besten Partybilder des Weekends Fritz Kalkbrenner, Olly Murs und Modernity - dieses Wochenende sollten wir zwei Dinge tun: Die Korken knallen lassen und die Nächte durchtanzen. Das schärfste Bildmaterial gibts hier.
Kommentieren
Ein Berner trocknet Guetta und Co. ab Beatport 2014 Ein Berner trocknet Guetta und Co. ab Die beliebteste Plattform für elektronische Musik «Beatport» publizierte jüngst die Topseller des Jahres. An der Spitze thront unter anderem der Schweizer DJ Jimi Jules.
1 Kommentar
DJs und ihre Zweitkarrieren Doppelt gemoppelt DJs und ihre Zweitkarrieren Gewissen DJs reicht eine Solokariere nicht. Deshalb fahren sie zweischienig. tilllate.com präsentiert ein Best-of der weltweiten DJ-Gespanne.
2 Kommentare
Die verrücktesten Falschmeldungen 2014 Social-Media-Enten Die verrücktesten Falschmeldungen 2014 Macaulay Culkin soll gestorben sein, Mikrowelle kann iPhone aufladen oder sexy Häftling kriegt Modelvertrag: Diesen Gerüchte auf Twitter und Facebook gingen wir auf den Leim.
6 Kommentare
1
Kommentar
Per Email

Auch cool

Snoop et Diplo sur un album reggae

Community

12Member online

Kennenlernen

Möchtest du Mary-Jane81 kennenlernen?

Was machen die Member?

D0m1n1k
hat an Verlosung 3x2 Tickets für The Best of Me mitgemacht
Teilnehmen
vor 1 Stunde
gundel
Das Aussehen von gundel wurde bewertet.
vor 2 Stunden
korabe
Das Aussehen von korabe wurde bewertet.
vor 2 Stunden
am_i_high
Das Aussehen von am_i_high wurde bewertet.
vor 3 Stunden
melyscha
Das Aussehen von melyscha wurde bewertet.
vor 3 Stunden
kumamochi
hat an Verlosung 3x2 Tickets für The Best of Me mitgemacht
Teilnehmen
vor 3 Stunden
NiKi_WhAT_eLSE
Das Aussehen von NiKi_WhAT_eLSE wurde bewertet.
vor 3 Stunden
phlorian
hat an Verlosung 3x2 Tickets für The Best of Me mitgemacht
Teilnehmen
vor 3 Stunden
le_cameleon
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 3 Stunden
ladyv
Das Aussehen von ladyv wurde bewertet.
vor 4 Stunden
zur Community »