Wenn Senioren Skrillex hören

Was denken ältere Menschen, wenn sie Musik von Dubstep-Star Skrillex hören? Hier das Video.

Nach den Kindern (tilllate.com berichtet) werden nun Senioren auf die Folter gespannt: Ihnen wird Skrillex vorgespielt. Schon während den ersten Sekunden zeichnet sich ab, dass Skrillex nicht wirklich Musik für ältere Menschen ist. «Ich bin jetzt schon total schockiert», sagt Jennifer am Anfang von «First Of The Year» und so geht es weiter. Kommentare wie «Das kann man doch nicht als Musik bezeichnen» oder «'Oh my god' ist genau der richtige Ausdruck» häufen sich. Die Musik von Skrillex wird als brutal, gewaltvoll und als Haufen Scheisse bezeichent. Die Senioren im Video scheinen von der «futuristischen» Musik überfordert zu sein.

Doch die einen finden Gefallen an Dubstep. «Irgendwie mag ich das», muss Don zugeben. Diane würde gar so weit gehen und sich im nächsten Walmart – da es ja keine Plattenläden mehr gibt – ein paar Dubstep-CDs kaufen. Auch Catherine ist der Musik nicht abgeneigt: «Meine Enkel sollen lieber das als Justin Biber oder Britney Spears hören.»

Lustige Dancemoves und Gekreische

Richtig lustig wird es, wenn die Senioren die Musik nachmachen und dazu tanzen. Und natürlich geben die Kommentare zu Skrillex' Frisur auch etwas zum Lachen her.


Kommentar schreiben

Ich habe im schrägsten Denner Zürichs ausgeholfen

Ich habe im schrägsten Denner Zürichs ausgeholfen

«Nicht alle glauben, dass wir Eishockey spielen»

«Nicht alle glauben, dass wir Eishockey spielen»

Pimp dein Bild mit einem Mini-Drake

Pimp dein Bild mit einem Mini-Drake

Hilfe, meine Mitbewohner betreiben eine Hanfplantage!

Hilfe, meine Mitbewohner betreiben eine Hanfplantage!