Stadt Zürich
DE
tilllate logo
«She can DJ»
Mädels-Förderung an Turntables
Das Plattenlabel EMI betreibt Frauenförderung. Der Wettbewerb «She can DJ» soll weibliche DJs aus dem Dunkel holen.
Von , zuletzt aktualisiert am 30.07.2012, 18:25 Google+

Die Musikbranche betreibt jetzt Frauenförderung. Genauer gesagt im Bereich Dance und Elektronische Musik. Denn: «Es gibt nicht viele weibliche DJs, die Musik produzieren», so Ghyslaine Vieux aka DJ Miss Ghyss. Um sich Gehör zu verschaffen – und möglicherweise einen Plattenvertrag mit dem Label EMI abzustauben – hat sich die 19-Jährige beim DJ-Wettbewerb «She can DJ» beworben. Sie hat es unter die besten zehn und damit ins Finale geschafft, das Mädels aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am 5. Oktober in Köln bestreiten werden. «Das ist so eine Ehre», freut sich Ghyslaine.

Auch «She can DJ»-Projektleiterin Karoline Meierling weiss um die Schwierigkeiten von vielen Frauen am Mischpult. «Die breite Masse scheint sich mit weiblichen DJs noch etwas schwer zu tun. Das wollen wir ändern und die Fähigkeiten der weiblichen DJs in den Mittelpunkt stellen», so Meierling. Deshalb wolle man den Frauen mit dem Wettbewerb die Möglichkeit bieten, «nach vorne zu treten». Ein Schritt, den die zwei Damen vom Duo Nervo bereits gewagt haben. Sie beweisen: Frauen beherrschen das DJ-ing genauso gut wie ihre männlichen Kollegen. So haben die beiden Australierinnen schon für David Guetta oder die Pussycat Dolls Nummer-eins-Hits produziert. «Doch dies wissen bisher leider nur wenige», so Meierling.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

In Miamis Clubs hat er das Sagen Biz Martinez In Miamis Clubs hat er das Sagen Drei Clubs, ein Kopf dahinter: Biz Martinez ist der Artist-Betreuer, Booker und Programmgestalter der zwei Livs und des Storys in Miami.
Kommentieren
In Miami ist Ostern und Weihnachten Überraschungsgäste In Miami ist Ostern und Weihnachten Plötzlich stand Hardwell auf der Bühne: An der Miami Music Week werden die Line-ups nur noch von unangekündigten Acts übertroffen.
5 Kommentare
Die heissesten Bilder aus Miami
Fortlaufend Die heissesten Bilder aus Miami Hier gibt es top DJs, sexy Bikini-Babes, Muskelprotze und nur das Allerbeste aus Miami zu sehen. Schliesslich steht die Stadt derzeit ganz im Zeichen der Winter Music Conference.
8 Kommentare
Die schärfsten Party-Pics des Weekends Fortlaufend Die schärfsten Party-Pics des Weekends Oh happy day! Das Wochenende ist zurück und mit ihm auch der Partyhunger tausender Menschen. Diese abzulichten ist unsere Aufgabe, die besten Schnappschüsse anzuschauen, deine.
3 Kommentare
1
Kommentar
Per Email

Community

22Member online

Kennenlernen

Möchtest du hispanic84 kennenlernen?

Was machen die Member?

Rdmh
hat an Verlosung VIP-Gästelistenplätze, Smooth N Sexy vom Samstag 18.4.2015 mitgemacht
Teilnehmen
vor 2 Minuten
angelii
hat an Verlosung 1x1 Package zum Start von „Battlefield Hardline“ zu gewinnen mitgemacht
Teilnehmen
vor 2 Stunden
Alexandra_Suter
Das Aussehen von Alexandra_Suter wurde bewertet.
vor 3 Stunden
Partiiqueen
Das Aussehen von Partiiqueen wurde bewertet.
vor 3 Stunden
Pearl_1986
Das Aussehen von Pearl_1986 wurde bewertet.
vor 3 Stunden
princess_zh
Das Aussehen von princess_zh wurde bewertet.
vor 3 Stunden
tribalcat
hat ein Foto hochgeladen
vor 4 Stunden
dolce-electra
Das Aussehen von dolce-electra wurde bewertet.
vor 5 Stunden
Radagastbrown
hat an Verlosung 1x1 Package zum Start von „Battlefield Hardline“ zu gewinnen mitgemacht
Teilnehmen
vor 5 Stunden
sandy26
Das Aussehen von sandy26 wurde bewertet.
vor 6 Stunden
zur Community »