Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Plattentaufe im Acanto
Tanz mein Schatz!
Am 30. Juni wurde im Acanto vier Jahre «dance ya habibi» gefeiert. Dabei stellten Mo3ta und Shadil ihr neues Album «Arabfuego» vor.
Von , zuletzt aktualisiert am 25.07.2012, 17:24 Google+

CDs Mo3ta & Shadil

«Tanz mein Schatz!» heisst das Motto der Partyreihe «Dance ya habibi». Bei dieser wird fast ausschliesslich arabische Popmusik gespielt und die Mädels können endlich zeigen, dass sich der Belly-Dance-Kurs gelohnt hat. Nachdem der Event schon in der Sugar Lounge, im Club Hiltl und im Indochine gastierte, übernahm dieses Mal der Zürcher Club Acanto das Hosting.

Zu Besuch war das schweizerisch-marokkanische Reggaeton-Duo Mo3ta und Shadil, das in einem Showcase die Highlights ihres neuen Albums «Arabfuego» zum Besten gaben. Die urbanen Künstler, die mit dem arabischen Reggaeton wohl ihre eigene Subkultur geschaffen haben, feierten ihre Plattentaufe.

Es ist das arabische Feuer, das man erfährt, wenn Mo3ta und Shadil die Bühne betreten. Die arabische Sprache mag für manchen Schweizer zwar fremd klingen, jedoch spielen Mo3ta und Shadil stets auch Ohrwürmer, die selbst unverstanden im Gedächtnis weiterklingen. Mo3ta überzeugt mit starken marokkanischen Texten- die Raps kommen in einem wunderbaren Flow daher, mit Rhytmen, die zum Tanzen einladen. Shadil dekoriert die Reggaeton-Beats mit orientalischen Melodien.

Gewinne 5x das neue Album ARABFUEGO von Mo3ta und Shadil!

>> Hier gehts zur Verlosung

>> Like Mo3ta auf Facebook

>> Like Shadil auf Facebook


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Twerkend in die Woche mit Skrillex und Diplo Jack-Ü-Album Twerkend in die Woche mit Skrillex und Diplo Überraschung! Aus heiterem Himmel veröffentlichten Skrillex und Diplo ihr Debüt-Album als Jack Ü.
Kommentieren
Das macht man nur im Suff
Au weia! Das macht man nur im Suff Schräge SMS verschicken, masslos baggern oder in Unterwäsche auf der Strasse singen: Es gibt Dinge, die man erst tut, wenn man zu viel getrunken hat. Ein Best- oder eben worst-of.
1 Kommentar
Die besten Bilder des Weekends
Cool wars! Die besten Bilder des Weekends Die Partys waren fett, die Feierlaune ausgelassen und das Bildmaterial ist und bleibt für immer heiss.
1 Kommentar
Joints statt Party
Cannabis Cup Joints statt Party Ein Festival der anderen Art: Am alljährlichen «High Times Cannabis Cup» in Amsterdam steht nicht die Musik, sondern Cannabis im Fokus der Aufmerksamkeit.
13 Kommentare
Kommentar
Per Email

Community

39Member online

Kennenlernen

Möchtest du giovannanatacha kennenlernen?

Was machen die Member?

ivycole
Das Aussehen von ivycole wurde bewertet.
vor 3 Minuten
laupat
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 7 Minuten
ChanelDior
Das Aussehen von ChanelDior wurde bewertet.
vor 24 Minuten
doLcee_deviL
Das Aussehen von doLcee_deviL wurde bewertet.
vor 30 Minuten
Chr2istelle
Das Aussehen von Chr2istelle wurde bewertet.
vor 37 Minuten
sydney02
Das Aussehen von sydney02 wurde bewertet.
vor 46 Minuten
marcyyy
Das Aussehen von marcyyy wurde bewertet.
vor 50 Minuten
divandrea
Das Aussehen von divandrea wurde bewertet.
vor 60 Minuten
scorpio_femme_fatale
Das Aussehen von scorpio_femme_fatale wurde bewertet.
vor 1 Stunde
zur Community »