Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Rund um Parade
Avicii und Afrojack kommen!
Bald ist Street Parade - und wie! So werden an den Afterpartys des Mega-Events wahre Stars an den Reglern stehen.
Von , zuletzt aktualisiert am 14.06.2012, 09:01 Google+

Am 11. August 2012 findet die 21. Street Parade statt – nun wird immer klarer, welche Top-Acts in deren Rahmen in Zürich spielen werden. So besticht die Energy-Party im Hallenstadion etwa mit einem kommerziellen Top-Line-Up: Unter anderem stehen Shootingstar Avicii, Paris Hiltons Ex-Gespiele Afrojack und Trance-Ikone Tiësto an den Reglern. Für den 22-jährigen Avicii («Levels») wird es der einzige Schweiz-Auftritt des ganzen Jahres sein - und auch Afrojack («Give Me Everything») kann man sich 2012 in der Deutschschweiz sonst nirgends anhören.

Doch damit nicht genug: Weiter stehen am Mischpult auch nationale Künstler wie Avesta, Mr. Da-Nos, Dave202, Igor Blaska, Mind-X meets Snowman, Minus 8 oder Pascal Tokar. Ebenfalls zu bestaunen: Die grösste LED-Wand Europas (80 Quadratmeter), erwartet werden rund 15 000 Leute. Und der Vorverkauf für den Event beginnt schon am Freitag, dem 15.Juni - unter anderem beim Ticketcorner.

Ein weiteres Fest, das man an der Parade nicht missen sollte, ist die Lethargy in der Roten Fabrik. Neben DJs wie Koze, Madskillz, Acid Pauli, P.Bell, Styro2000, Ida, Rumory oder Matija, gibt es dort auch Live-Sets von Acts wie Bonaparte, Dapayk Solo, Shackleton, Frivolous, Elektro Guzzi oder Robot Koch. Das Motto der Street Parade lautet 2012 indes: «Follow your Heart.» Und ja, keine Sorge - genau das werden wir tun.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Anfänger-Tipps von den Profis DJ-Karriere Anfänger-Tipps von den Profis DJs wie Clavin Harris oder Avicii füllen Stadien und verdienen dabei Millionen. Nie war es verlockender selbst in die Clubwelt einzutauchen. Animal Trainer und Co. sagen, wies richtig geht.
3 Kommentare
Was soll der Nacktselfie-Stress eigentlich? Hacker-Opfer Was soll der Nacktselfie-Stress eigentlich? Jennifer Lawrence, Kate Upton oder Kirsten Dunst - sie alle wurden Opfer eines Hackers, der Nacktbilder ins Netz gestellt hat. Ein Kommentar von Redaktorin Maja.
16 Kommentare
Sektor 11 setzt neu auf Balkan-Partys Zürich-Oerlikon Sektor 11 setzt neu auf Balkan-Partys Im Sektor 11 in Zürich-Oerlikon finden künftig auch Balkan-Partys statt, organisiert vom benachbarten Jil-Club. DJ Dave 202 zieht sich dagegen aus der Location zurück.
8 Kommentare
Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen «Shisha» Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen Schlimmer geht immer: Wer dachte, Money Boy könne sein Trash-Level nicht mehr toppen, hat sich getäuscht. Sein neuer Song «Shisha» schiesst den Vogel ab.
21 Kommentare
Kommentar
Per Email

Auch cool

DJ-Gipfel im Hallenstadion Die besten Party-Pics des Weekends Gute Musik für einen guten Zweck Tiësto pusht Schweizer DJs Skrillex als Biene und Aoki als Olympiastar

Community

4Member online

Kennenlernen

Möchtest du mcdaisy kennenlernen?

Was machen die Member?

Badboyatwork
hat an Verlosung VIP-Gästelistenplätze, Plaze To Be vom Freitag 31.10.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 2 Stunden
miranda27
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 4 Stunden
blueberryhutch
Hat zu Story Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen einen Kommentar geschrieben
Kommentieren
vor 4 Stunden
aga
Das Aussehen von aga wurde bewertet.
vor 4 Stunden
pflupf
Das Aussehen von pflupf wurde bewertet.
vor 5 Stunden
pulpy83
Das Aussehen von pulpy83 wurde bewertet.
vor 5 Stunden
chrissy79
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 5 Stunden
SKI87
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 5 Stunden
sunshine_91
Das Aussehen von sunshine_91 wurde bewertet.
vor 6 Stunden
miguel_da-mas
Geht an Miss Mainstream im Bolero am Samstag 20.9.2014
vor 6 Stunden
zur Community »