Skrillex und Psy als X-Mas-Lichtshow

Allen mit der Weihnachtsbeleuchtung voran: Die Familie Cornell aus Idaho.

Die Familie Cornell bereitet sich schon im September auf Weihnachten vor. Denn Vater und Sohn haben ein ganz besonderes Hobby: Zur Weihnachtszeit verwandeln sie ihr Haus in eine enorme Lichtshow. «Wir benutzen etwa 35 000 Lichter und 80 Light-O-Rama-Kanäle», schreibt der Sohn auf der Homepage.

Das Lichter-Wetteifern

2003 startete das Vater-Sohn-Gespann mit lediglich 5000 Lichtern. Ihr Haus im US-Bundesstaat Idaho wird jährlich von Schaulustigen überrannt. Rund zwei Monate brauchen die beiden jeweils, um die Lichtshow umzusetzen. Dieses Jahr war Skrillex dran. Doch auch andere Ami-Familien buhlen um das Haus mit der grössten Chartkracher-Show. Viele starten dabei schon an Halloween. Unten eine Auswahl!

>> Zur Homepage

Skrillex - «Bangarang» und «Cinema» (2012)

Psy - «Gangnam Style» (2012)

LMFAO - «Sexy and I Know It» (2011)

Queen - «Bohemian Rhapsody»

Black Eyed Peas - «I Gotta Feeling» (2011)

DJ Darude - «Sandstorm» (2010)

Lady Gaga - «Poker Face» (2009)

Slayer - «South of Heaven» (2011)

LMFAO - «Party Rock Anthem» (2011)

Michael Jackson - «Thriller» (2011)


Kommentar schreiben
nächste Story
Kann man sich in eine Comicfigur verlieben?
Kann man sich in eine Comicfigur verlieben?

Kann man sich in eine Comicfigur verlieben?

Dank diesem Prof verstehen wir auch Astrophysik

Dank diesem Prof verstehen wir auch Astrophysik

Nirvanas «Nevermind»-Baby im Star-Wars-Fieber

Nirvanas «Nevermind»-Baby im Star-Wars-Fieber

Packt eure Schwänze wieder ein, der Gorilla ist tot

Packt eure Schwänze wieder ein, der Gorilla ist tot