Cadenza-Mann Samuel Guetta tot

Der Business-Kumpel von Star-DJ Luciano verstarb am 19. Juli.

Die Todesursache Samuel Guettas, seines Zeichen DJ, Geschäftsmann und Manager, ist bislang noch nicht geklärt. Angemerkt sei noch: Entgegen ersten Berichten scheint es sich bei Samuel Guetta nicht um einen Verwandten David Guettas zu handeln. Der 40-Jährige war auf Ibiza dennoch eine renommierte Persönlichkeit, insbesondere aufgrund seiner Arbeit für das Cadenza-Label des Schweizer Star-DJs Luciano. Guetta hinterlässt eine Frau und zwei Kinder - auf seiner Homepage wird er als inspirierende Persönlichkeit beschrieben: «Samuel war einer der charismatischsten, leidenschaftlichsten und liebenswertesten Personen, die wir kannten.»

«Fassungslos und gebrochene Herzen»

Neben seinem Künstler-Management der Vagabundos und einer eigenen DJ-Agentur, genoss Guetta in Ibiza einen guten Ruf und pflegte viele Kontakte zur elektronischen Musikwelt. Die Hinterbliebenen zeigen sich vom Ableben des Ibiza-Urgesteins geschockt: «Samuels unerwarteter Tod hinterlässt all seine Freunde rund um den Globus fassungslos und mit gebrochenem Herzen. Es gibt so viele Dinge, die wir sagen wollen, aber keine Worte finden», so heisst es in einer Mitteilung auf IbizaVoice.com, wo Guetta ebenfalls als Gründer und Chef tätig war.


Kommentar schreiben

1 Kommentar

Lady Gag Gag vor 4 Jahre

Was passiert ist, ist tragisch. Jedoch ist jedem klar an was der Cousin wohl gestorben ist. In Ibiza fällt viel Schnee und auch mehr.....

0
0
Antwort
Mit diesen Bildern wird jeder Stinkefinger überflüssig

Mit diesen Bildern wird jeder Stinkefinger überflüssig

Graham ist ein Monster, aber unzerstörbar

Graham ist ein Monster, aber unzerstörbar

Zuhause wartet das Leben nicht auf dich

Zuhause wartet das Leben nicht auf dich

Künstler übersetzt Graffitis für Normalos

Künstler übersetzt Graffitis für Normalos