Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Auf Ibiza
Cadenza-Mann Samuel Guetta tot
Der Business-Kumpel von Star-DJ Luciano verstarb am 19. Juli.
Von , zuletzt aktualisiert am 30.07.2012, 19:03 Google+

Die Todesursache Samuel Guettas, seines Zeichen DJ, Geschäftsmann und Manager, ist bislang noch nicht geklärt. Angemerkt sei noch: Entgegen ersten Berichten scheint es sich bei Samuel Guetta nicht um einen Verwandten David Guettas zu handeln. Der 40-Jährige war auf Ibiza dennoch eine renommierte Persönlichkeit, insbesondere aufgrund seiner Arbeit für das Cadenza-Label des Schweizer Star-DJs Luciano. Guetta hinterlässt eine Frau und zwei Kinder - auf seiner Homepage wird er als inspirierende Persönlichkeit beschrieben: «Samuel war einer der charismatischsten, leidenschaftlichsten und liebenswertesten Personen, die wir kannten.»

«Fassungslos und gebrochene Herzen»

Neben seinem Künstler-Management der Vagabundos und einer eigenen DJ-Agentur, genoss Guetta in Ibiza einen guten Ruf und pflegte viele Kontakte zur elektronischen Musikwelt. Die Hinterbliebenen zeigen sich vom Ableben des Ibiza-Urgesteins geschockt: «Samuels unerwarteter Tod hinterlässt all seine Freunde rund um den Globus fassungslos und mit gebrochenem Herzen. Es gibt so viele Dinge, die wir sagen wollen, aber keine Worte finden», so heisst es in einer Mitteilung auf IbizaVoice.com, wo Guetta ebenfalls als Gründer und Chef tätig war.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Anfänger-Tipps von den Profis DJ-Karriere Anfänger-Tipps von den Profis DJs wie Clavin Harris oder Avicii füllen Stadien und verdienen dabei Millionen. Nie war es verlockender selbst in die Clubwelt einzutauchen. Animal Trainer und Co. sagen, wies richtig geht.
3 Kommentare
Was soll der Nacktselfie-Stress eigentlich? Hacker-Opfer Was soll der Nacktselfie-Stress eigentlich? Jennifer Lawrence, Kate Upton oder Kirsten Dunst - sie alle wurden Opfer eines Hackers, der Nacktbilder ins Netz gestellt hat. Ein Kommentar von Redaktorin Maja.
16 Kommentare
Sektor 11 setzt neu auf Balkan-Partys Zürich-Oerlikon Sektor 11 setzt neu auf Balkan-Partys Im Sektor 11 in Zürich-Oerlikon finden künftig auch Balkan-Partys statt, organisiert vom benachbarten Jil-Club. DJ Dave 202 zieht sich dagegen aus der Location zurück.
8 Kommentare
Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen «Shisha» Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen Schlimmer geht immer: Wer dachte, Money Boy könne sein Trash-Level nicht mehr toppen, hat sich getäuscht. Sein neuer Song «Shisha» schiesst den Vogel ab.
21 Kommentare
1
Kommentar
Per Email

Auch cool

Le roi David, gladiateur electro dans les arènes David Guetta sur les talons de Bambi David Guetta dément : il ne prendra pas sa retraite David Guetta voudrait stopper sa carrière Tiësto dans les prés soleurois

Community

16Member online

Kennenlernen

Möchtest du mel001 kennenlernen?

Was machen die Member?

miranda27
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 2 Stunden
blueberryhutch
Hat zu Story Money Boy macht sich zum Autotune-Deppen einen Kommentar geschrieben
Kommentieren
vor 2 Stunden
aga
Das Aussehen von aga wurde bewertet.
vor 2 Stunden
pflupf
Das Aussehen von pflupf wurde bewertet.
vor 2 Stunden
pulpy83
Das Aussehen von pulpy83 wurde bewertet.
vor 2 Stunden
chrissy79
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 2 Stunden
SKI87
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 3 Stunden
sunshine_91
Das Aussehen von sunshine_91 wurde bewertet.
vor 3 Stunden
miguel_da-mas
Geht an Miss Mainstream im Bolero am Samstag 20.9.2014
vor 4 Stunden
yatuas
Das Aussehen von yatuas wurde bewertet.
vor 4 Stunden
zur Community »