Wahrhaftig eine gute Zeit

Ex-«MusicStar»-Kandidat Brian Abeywickreme ist als DJ auf Platz neun der CH-Charts.

Als «MusicStar» 2007 über die Bildschirme flimmerte, war er eines der Highlights: Brian Abeywickreme. Mittlerweile gehört der 24-Jährige, der nun unter dem Pseudonym Flava & Stevenson mit seinem DJ-Kumpel Flava unterwegs ist, zu den erfolgreichsten DJs dieses Landes. Die neue Single «Good Time» landete nun direkt in den Top Ten der Schweizer Single-Charts. Mit tilllate.com sprach der DJ über die Chart-Euphorie.

Was bedeutet für euch der neunte Platz in den Charts?
Für uns ist das eine riesen Überraschung. Unsere bekannteste Single «Rio» kam damals in die Top 30. Bei «Good Times» kamen aber schon die guten Zahlen bei iTunes unerwartet. Da dachten wir, vielleicht reichts für die Top 20. Und jetzt Platz neun. Wahnsinn.

Wie habt ihr davon erfahren?
Das SRF 3 kontaktierte uns, weil wir die höchsten Neueinsteiger der Woche waren. Da wussten wir, dass wir in die Top Ten kommen.

Die Welt neu erfunden habt ihr mit dem Mainstream-Track ja nicht.
Wir machen diesen Sound seit eh und je. Klar ist das Lied sehr kommerziell. Aber wir hocken nicht ins Studio und machen das, was sich verkauft, sondern das, was uns gefällt.

Wie habt ihr gefeiert?
Als wir am Dienstag die guten Neuigkeiten erfahren haben, waren wir unterwegs. Im Moment ist es allgemein streng und wir haben viele Bookings. Wir haben also bloss im engeren Kreis gefeiert.

Und jetzt, ab ins Ausland damit?
Nun, das war jetzt Mal die erste Woche in den Charts. Unsere Plattenfirma Profimedia ist mit Hochdruck am Promo machen. Deutschland und Frankreich sind die zwei Länder, die momentan im Fokus stehen. Dort sind auch viele andere Schweizer House-Künstler bekannt geworden.

>> «Good Time» auf hitparade.ch

Flava & Stevenson feat. FreeG & Fat-K - «Good Time»


Kommentar schreiben

2 Kommentare

Joel Grolimund vor 3 Jahre

Flava & Stevenson! Von diesen beiden «Jungs» wird man noch einiges hören! ;)

0
0
Antwort
Kathia Clausen vor 4 Jahre

Yeah ich lieb das Lied!

0
0
Antwort

Erst ein Make-up-Tutorial, dann den Papst treffen

Erst ein Make-up-Tutorial, dann den Papst treffen

Amateure stöhnen schöner

Amateure stöhnen schöner

Bekiffte Schafe terrorisieren ein walisisches Dorf

Bekiffte Schafe terrorisieren ein walisisches Dorf

Kommst du an Berlins härtester Tür vorbei?

Kommst du an Berlins härtester Tür vorbei?