Antoine spielte für Kids im Pfarreiheim

House-DJ Antoine spielte am Mittwochabend für Kinder in einer Kirche.

«Welcome to St.Tropez» - oder eben doch in der Kirche. Zur Feier des 75. Jubiläums der Pfarrei Gut Hirt in Zug spielte Star-DJ Antoine am Mittwoch Nachmittag für die Kinder im Pfarreiheim. 
Die Party wurde von Pfarrer Urs Steiner organisiert: «Gut Hirt ist eine multikulturelle Pfarrei. Ich wollte den weniger Privilegierten in meiner Gemeinde eine Freude machen und dachte dabei sofort an DJ Antoine.»

Antoine nahm sich für alle Zeit

Der moderne Pfarrer organisierte eine klassische House-Party, Warm-Up DJ inklusive. Punkt 16:00 Uhr begann DJ Antoine mit seiner Performance: «Die Kids sind ausgeflippt. Er war sensationell», so der Pfarrer. Der 37-jährige DJ mit Herz nahm sich nach seiner anderthalb stündigen Musikeinlage Zeit, um Autogramme zu schreiben und Fan-Fotos zu schiessen. «Antoine war sehr liebenswürdig. Er nahm sich wirklich für jedes einzelne Kind Zeit», erzählt Urs Steiner euphorisch.

Er glaubt an Gott

Der Plattenleger, welcher seinen zwölf-jährigen Sohn dabei hatte, versuchte sogar die Kinder für den Glauben zu begeistern: «Antoine hat sich als sehr gläubig geoutet. Er erzählte den Kindern und Jugendlichen, dass auch er mit seiner Familie regelmässig in die Kirche gehe und dass es wichtig sei, an Gott zu glauben», so Steiner. Also Leute: Nicht erschrecken, wenn Antoine auf einmal neben euch auf der Kirchbank sitzt.


Kommentar schreiben

Hipster von heute sind Mitläufer von morgen

Hipster von heute sind Mitläufer von morgen

«Für die Freiheit schnitt ich meine Haare ab»

«Für die Freiheit schnitt ich meine Haare ab»

Erst der Versicherungskrieg macht den Einbruch komplett

Erst der Versicherungskrieg macht den Einbruch komplett

Mein Freund, der Waffennarr

Mein Freund, der Waffennarr