Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Antoine & Co.
Schweizer DJs mit Fensterplatz in Geo
DJs widmen ihre Tracks den Grossstädten der Welt. Doch beim Wissenstest versagen sie.
Von , zuletzt aktualisiert am 29.11.2012, 18:39 Google+

Jetzt wirds mondän! Mit «Welcome To St. Tropez» hat DJ Antoine nicht nur für einen Sommerhit und monatelangen Radio-Dauerbrenner gesorgt, sondern auch einen neuen Trend gestartet. Denn nicht nur Antoine, auch andere Schweizer Musiker schmücken sich gerne mit dem Ruf grosser und aufregender Städte. Doch was wissen Mike Candys, Mr. Da-Nos und Patrick Miller überhaupt über Ibiza, Las Vegas und London? tilllate.com hat nachgefragt - und gestaunt.

Wenn Las Vegas zu Los Angeles wird

Angefangen mit dem Produzenten Mike Candys: Der 40-Jährige hat mit Ex-«T.E.A.R.S.»-Mitglied Evelyn den Track «One Night In Ibiza» aufgenommen. Auf der Insel war er aber seit 20 Jahren nicht mehr. Während er immerhin weiss, dass die Insel zu den Balearen gehört, die im Mittelmeer liegen und die Amtssprachen Spanisch und Katalanisch sind, scheitert er bei Club-Fragen kläglich. Ibiza, das als Club-Mekka schlechthin gilt, verfügt mit dem Privilege, Pacha, Amnesia, Spaca, Ushuaïa und Eden über weltbekannte Lokale. Candys konnte deren jedoch nur drei nennen. Zu seiner Verteidigung sagt er zu tilllate.com: «Ich habe keine Ahnung von Nightlife und wollte einfach dort in die Ferien gehen.»

Doch schlimmer gehts immer. Mr. Da-Nos veröffentlichte kürzlich seinen Videoclip zu «Las Vegas». «Ich fand die Idee zum Titel von vornherein super», erzählt der DJ. Immerhin wollte er schon immer mal in der Stadt, die niemals schläft, drehen. Bei der Einwohnerzahl nennt er ein paar Millionen. Das Casino-Mekka beherbergt jedoch nur knapp 558 000 Menschen. «Die meisten davon sind wohl Touristen», sagt Da-Nos. Dass der Grossteil der Einwohner jedoch hispanischer Herkunft ist, muss ihm wohl entgangen sein. Auch bei Fragen zum ersten Casino und der Bedeutung des Namens Las Vegas, ist er ratlos. «Las Vegas bedeutet 'die Engelsstadt'», behauptet der 31-Jährige und verwechselt das Spielerparadies mit der Schauspieler-Hochburg Los Angeles. Immerhin stimmt seine Selbsteinschätzung: «Vielleicht besser, bin ich Musiker und nicht Lehrer geworden», kommentiert Da-Nos seine Wissenslücken. 

David wer?

Weiter gehts mit dem Sänger Patrick Miller. Pünktlich zur Olympiade veröffentlichte er den Song «Dancing In London». Immerhin sei er als Jugendlicher oft dort gewesen. Dennoch hat er keine Ahnung, wieviel Einwohner die Stadt hat, oder wer David Cameron ist. Ausserdem sei das London Eye kein Riesenrad, sondern ein weiterer Begriff für den Big Ben. Margareth Thatcher sei indes Buchautorin und nicht die erste weibliche Premierministerin Englands. Zu seiner Verteidigung: Thatcher hat mit «Downig Street No. 10» ihre Memoiren veröffentlicht. Und der Fluss, der durch die englische Hauptstadt fliesst? «Das ist die Donau». Sein schlechtes Resultat im tilllate.com-Wissensquiz nimmt Miller jedoch mit Humor: «Ich mag die Queen und den Big Ben. Das ist für mich das wichtigste an London.»


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Die besten Bilder vom Zurich Openair
Fortlaufend Die besten Bilder vom Zurich Openair Die vierte Ausgabe des Zurich Openairs verspricht vieles - eingermassen gutes Wetter, geile Bands und tausende Musik-Fans. Wir haben die besten Fotos.
6 Kommentare
Die besten Partybilder des Weekends Fortlaufend Die besten Partybilder des Weekends Mit dem Zürich Openair neigt sich die Festivalsaison langsam dem Ende zu. Doch wir denken nicht daran, eine Pause einzulegen. Die Party geht weiter und wir sagen dir wo!
3 Kommentare
Oldies testen Oculus Rift
Video Oldies testen Oculus Rift Omas und Opas testen die 3D-Brille und die darin verborgene, virtuelle Realität. Manche kreischen vor Begeisterung, anderen wird sogar schlecht dabei. Sehr herzig!
3 Kommentare
Dieser Beef steht kurz vor Eskalation Shindy vs. Kay One Dieser Beef steht kurz vor Eskalation Lange war es ruhig um die Streitereien zwischen Bushidos Schützling Shindy und seinem ehemaligen Gefährten Kay One. Doch nun ist der Beef erneut entflammt — und artet beinahe aus.
21 Kommentare
1
Kommentar
Per Email

Auch cool

Live die grösste DJ-Show der Schweiz Mit diesen DJs wollen Schweizer Sex Kaufen Schweizer DJs Facebook-Fans? Die OXA-Generation trauert So wird Silvester die Nacht der Nächte!

Community

20Member online

Kennenlernen

Möchtest du mel001 kennenlernen?

Was machen die Member?

kakoux
Das Aussehen von kakoux wurde bewertet.
vor 23 Minuten
asixx
Das Aussehen von asixx wurde bewertet.
vor 24 Minuten
pinki84
Das Aussehen von pinki84 wurde bewertet.
vor 25 Minuten
jellina
Das Aussehen von jellina wurde bewertet.
vor 26 Minuten
Sunneschii_zh
Das Aussehen von Sunneschii_zh wurde bewertet.
vor 26 Minuten
llorica
Das Aussehen von llorica wurde bewertet.
vor 27 Minuten
rosebud
Das Aussehen von rosebud wurde bewertet.
vor 28 Minuten
nayana
Das Aussehen von nayana wurde bewertet.
vor 28 Minuten
societylady
Das Aussehen von societylady wurde bewertet.
vor 33 Minuten
mel001
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 1 Stunde
zur Community »