Wenn Steve Aoki zum Orka wird

Auch DJs haben witzige Momente. Steve Aoki jedoch hat täglich gleich mehrere. Deshalb kriegt er von uns den «Lustigster DJ der Szene»-Award. Hier die zehn Gründe.

Steve Aokis Live-Shows sind bekannt dafür, dass sie regelmässig ausarten. Sprünge aus schwindelerregenden Höhen in ein Gummiboot oder herumfliegende Kleidungsstücke und Champagnerduschen stehen bei Aoki an der Tagesordnung. So kommt es auch mal vor, dass seites Publikum Schilder mit dem Spruch «Cake me bitch!» in die Luft gehalten und mit einer Torte ins Gesicht vom «Dim Mak»-Chef höchstpersönlich belohnt werden. Jedoch ist Aoki nicht nur auf der Bühne ein lustiger Zeitgenosse, sondern auch sein Facebookprofil gestaltet sich durchaus amüsant und sehenswert. In der Diashow haben wir die zehn lustigsten Beispiele zusammengestellt. Man beachte: Die Bilder hat Aoki selber online gestellt. Viel Spass!

Hier Aokis beste Balkonsprünge:


Kommentar schreiben
Babysitter für die besoffene Freundin

Babysitter für die besoffene Freundin

Apple will uns Handybilder an Konzerten verbieten

Apple will uns Handybilder an Konzerten verbieten

Sorry liebe Kind­heits­er­inn­er­ung­en, ihr seid das Letzte

Sorry liebe Kind­heits­er­inn­er­ung­en, ihr seid das Letzte

Hol dir einen runter und tu damit was Gutes

Hol dir einen runter und tu damit was Gutes