Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Doppelgänger
Hat sich Bligg etwa klonen lassen?
Neulich an einem Metal-Festival: Nationalheld Bligg irgendwie anders.
Von , zuletzt aktualisiert am 25.07.2012, 15:58 Google+

Wer schon einmal an einem Metal-Festival zu Besuche war, weiss, dass man sich auf vieles gefasst machen muss. Auf schwarzgekleidete Rocker, tättowierte Headbanger und gepiercte Harley-Davidson-Chicks. Auf Bierduschen, Hardcore-Pogo, eine Wall Of Death - und auf Bligg. Doch Halt: Es ist nicht so wies aussieht!

«Frag doch mal den Vater»

«Ich hab mich nicht verkleidet um mich unter die Leute zu mischen. Shit is real!», so der Sänger am Montagnachmittag auf seiner Facebook-Page. Bligg selbst hat das Bild seines Doppelgängers ins Netz gestellt - sehr zur Freude seiner Fans. Einen «bliggigen Blick» habe das Blickensdorfer-Double ja schon, sagt etwa Marcel B. Pascal W. findet auch: «Zum Verwechseln ähnlich!»

Sogar Stylingtipps erhält Bligg von seinen Fans: «Jetzt weisst du, wie du mit langen Haaren aussiehst. Dir würde es noch stehen», kommentiert Sarag G den Zwilling. Susanna B. schreibt treffend: «Das Original sieht viel besser aus.» Wer weiss, vielleicht handelt es sich beim vermeintlichen Doppelgänger sogar um einen verlorenen Sohn? Florenda F. rät: «Frag doch mal den Vater.» Tja, so ist das mit den Doppelgängern. Entweder Manhattan oder nöd.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Faszinierende Lichtshow im Quadrat Kickstarter Faszinierende Lichtshow im Quadrat Ein Amerikaner entwickelte einen Lichtwürfel, der sich der laufenden Musik anpasst. Das Kickstarter-Projekt sammelte nun genug Geld, um in die Produktion zu gehen.
Kommentieren
Club muss für Rassismus blechen Schadensersatz Club muss für Rassismus blechen Hamado Dipama stammt aus Afrika und hat es satt, wegen seiner Hautfarbe nicht mehr in Münchner Clubs eingelassen zu werden. Er klagte acht von ihnen an und erhielt nun im ersten Fall Recht.
27 Kommentare
Für fünf Franken kriegt man wirklich alles «Fiverr» Für fünf Franken kriegt man wirklich alles Jemand rülpst deinen Namen oder du kriegst deinen eigenen Rap: Auf «fiverr.com» bieten Personen rund um den Globus die verrücktesten Dienstleistungen für einen schlappen Fünfliber an.
Kommentieren
Besinnliche Twerk-Weihnachten mit Diplo Mixtape Besinnliche Twerk-Weihnachten mit Diplo Eine schöne Bescherung: Diplo liefert mit seinem Label Mad Decent den ultimativen «Jingle Bells»-Soundtrack für die schönste Zeit des Jahres.
1 Kommentar
3
Kommentar
Per Email

Community

44Member online

Kennenlernen

Möchtest du chunga kennenlernen?

Was machen die Member?

Toni84
Das Aussehen von Toni84 wurde bewertet.
vor 3 Minuten
Munimask
hat an Verlosung 2x2 Special-Packages sowie 3x2 Tickets für MDRNTY Davos 2014 gewinen! vom Samstag 20.12.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 6 Minuten
bellaemisteriosa
Das Aussehen von bellaemisteriosa wurde bewertet.
vor 7 Minuten
ivokeller
hat an Verlosung 2x2 Special-Packages sowie 3x2 Tickets für MDRNTY Davos 2014 gewinen! vom Samstag 20.12.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 27 Minuten
Silvy9
gefällt Story Faszinierende Lichtshow im Quadrat
vor 38 Minuten
gluehwuermliii89
hat an Verlosung 2x2 Special-Packages sowie 3x2 Tickets für MDRNTY Davos 2014 gewinen! vom Samstag 20.12.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 48 Minuten
silviobischof
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 48 Minuten
Angel1st--
Das Aussehen von Angel1st-- wurde bewertet.
vor 2 Stunden
hamidzaa
gefällt Foto
vor 2 Stunden
FunnyMikki
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 2 Stunden
zur Community »