Stadt Zürich
DE
tilllate logo
Doppelgänger
Hat sich Bligg etwa klonen lassen?
Neulich an einem Metal-Festival: Nationalheld Bligg irgendwie anders.
Von , zuletzt aktualisiert am 25.07.2012, 15:58 Google+

Wer schon einmal an einem Metal-Festival zu Besuche war, weiss, dass man sich auf vieles gefasst machen muss. Auf schwarzgekleidete Rocker, tättowierte Headbanger und gepiercte Harley-Davidson-Chicks. Auf Bierduschen, Hardcore-Pogo, eine Wall Of Death - und auf Bligg. Doch Halt: Es ist nicht so wies aussieht!

«Frag doch mal den Vater»

«Ich hab mich nicht verkleidet um mich unter die Leute zu mischen. Shit is real!», so der Sänger am Montagnachmittag auf seiner Facebook-Page. Bligg selbst hat das Bild seines Doppelgängers ins Netz gestellt - sehr zur Freude seiner Fans. Einen «bliggigen Blick» habe das Blickensdorfer-Double ja schon, sagt etwa Marcel B. Pascal W. findet auch: «Zum Verwechseln ähnlich!»

Sogar Stylingtipps erhält Bligg von seinen Fans: «Jetzt weisst du, wie du mit langen Haaren aussiehst. Dir würde es noch stehen», kommentiert Sarag G den Zwilling. Susanna B. schreibt treffend: «Das Original sieht viel besser aus.» Wer weiss, vielleicht handelt es sich beim vermeintlichen Doppelgänger sogar um einen verlorenen Sohn? Florenda F. rät: «Frag doch mal den Vater.» Tja, so ist das mit den Doppelgängern. Entweder Manhattan oder nöd.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Die besten Partybilder des Weekends
Fortlaufend Die besten Partybilder des Weekends Fritz Kalkbrenner, Olly Murs und Modernity - dieses Wochenende sollten wir zwei Dinge tun: Die Korken knallen lassen und die Nächte durchtanzen. Das schärfste Bildmaterial gibts hier.
Kommentieren
Ein Berner trocknet Guetta und Co. ab Beatport 2014 Ein Berner trocknet Guetta und Co. ab Die beliebteste Plattform für elektronische Musik «Beatport» publizierte jüngst die Topseller des Jahres. An der Spitze thront unter anderem der Schweizer DJ Jimi Jules.
1 Kommentar
DJs und ihre Zweitkarrieren Doppelt gemoppelt DJs und ihre Zweitkarrieren Gewissen DJs reicht eine Solokariere nicht. Deshalb fahren sie zweischienig. tilllate.com präsentiert ein Best-of der weltweiten DJ-Gespanne.
2 Kommentare
Die verrücktesten Falschmeldungen 2014 Social-Media-Enten Die verrücktesten Falschmeldungen 2014 Macaulay Culkin soll gestorben sein, Mikrowelle kann iPhone aufladen oder sexy Häftling kriegt Modelvertrag: Diesen Gerüchte auf Twitter und Facebook gingen wir auf den Leim.
6 Kommentare
3
Kommentar
Per Email

Community

23Member online

Kennenlernen

Möchtest du mcdaisy kennenlernen?

Was machen die Member?

sexysmile
Das Aussehen von sexysmile wurde bewertet.
vor 4 Minuten
Kyandra
Das Aussehen von Kyandra wurde bewertet.
vor 6 Minuten
vale85
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 45 Minuten
kroline3
Das Aussehen von kroline3 wurde bewertet.
vor 48 Minuten
yokohama89
Das Aussehen von yokohama89 wurde bewertet.
vor 50 Minuten
m1nu
hat an Verlosung VIP-Gästelistenplätze, Silk - Saturday vom Samstag 10.1.2015 mitgemacht
Teilnehmen
vor 53 Minuten
NiKi_WhAT_eLSE
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 2 Stunden
NiKi_WhAT_eLSE
Das Aussehen von NiKi_WhAT_eLSE wurde bewertet.
vor 2 Stunden
Peter_Sellers
Hat einen Beitrag auf #SlashMusic veröffentlicht.
vor 2 Stunden
DarkoMaric
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 5 Stunden
zur Community »