Die besten Bilder des Tomorrowlands

In Belgien feiern dieses Wochenende knapp 200'000 Menschen aus der ganzen Welt - zusammen mit Star-DJs wie David Guetta, Skrillex, Avicii und Co auf 16 Bühnen.

Was macht ein Festival, zu einem perfekten Event? Sind es die DJs, die grossartige Sets spielen? Die Menschen, die durchgehend gut gelaunt sind? Oder ein Ambiente, das es so nicht zweimal auf der Welt gibt? Am Tomorrowland 2012 dieses Wochenende im belgischen Boom haben all diese Faktoren für ein sicherlich unvergessliches Erlebnis gesorgt. Bei der achten Ausgabe des Festivals pilgerten rund 180‘000 Tanzbegeisterte aus der ganzen Welt in das kleine Dorf bei Brüssel. In einem Disneyland-ähnlichen Ambiente voller Farben und Fabelwesen wurde während drei Tagen zu elektronischer Musik getanzt.

Das absolute  Highlight war dabei einer der letzten Auftritte der Swedish House Mafia. Bis zu den hintersten Rängen klatschte, kreischte und jubelte die Menge den drei Mafiosi lautstark zu. Die zweistündige Show des schwedischen Trios wurde zuletzt mit einer bombastischen Pyro-Licht-Show gekrönt. Auch David Guetta, Avicii, Fatboy Slim, Skrillex, Carl Cox, Afrojack, Steve Aoki, Bloody Beetrotts, Sven Väth, Richie Hawtin, Jeff Mills und der Berner Deetron konnten Akzente setzen. Die einzig offene Frage, die sich einige Besucher auf Plakaten gestellt haben, war: «Gibt es ein Leben nach Tomorrowland?»

>> Offizielle Website des Tomorrowlands


Kommentar schreiben

7 Kommentare

David vor 4 Jahre

I was there!!!

0
0
Antwort
Raphael Bernhard vor 4 Jahre

Tomorrowland steht eigentlich mehr für die härteren Beats. Sprich Hardstyle. Schade wird immer alles mit dem Kommerzmantel umhüllt. Dieser Kommerzialisierung ist sehr schade für die verschiedenen Musikstile!!

0
0
Antwort
Antwort von funtom vor 4 Jahre

@raphael. word! wo er recht hat, hat er recht!!!! was hat guetta in der sub-head verloren?

0
0
Antwort
Antwort von Angerfist vor 4 Jahre

Darum gehe ich auch nicht ans Tomorrowland sondern an Defqon.1 und Dominator ;-)

0
0
Antwort

Verzeihst du einen Seitensprung?

Verzeihst du einen Seitensprung?

Ich habe im schrägsten Denner Zürichs ausgeholfen

Ich habe im schrägsten Denner Zürichs ausgeholfen

«Nicht alle glauben, dass wir Eishockey spielen»

«Nicht alle glauben, dass wir Eishockey spielen»

Pimp dein Bild mit einem Mini-Drake

Pimp dein Bild mit einem Mini-Drake