Stadt Zürich
DE
tilllate logo
«Batman»-Premiere
Gedämpfte Premierenstimmung
Die erste Schweizer Aufführung von «The Dark Knight Rises» flimmerte am Montagabend in einem respektvollen Rahmen über Schweizer Kinoleinwände.
Von , zuletzt aktualisiert am 24.07.2012, 14:54 Google+

Nach der Schiesserei in den USA wurde die Schweizer Premiere des Batman-Films «The Dark Knight Rises» am Montagabend in mehreren Schweizer Städten in einem respektvollen Rahmen durchgeführt. Viele der Zuschauer wirkten dabei nachdenklich: «Ich bin selber Amerikaner und das Attentat ist auch hier präsent», sagte ein Besucher bei der Premiere in Zürich. 

Keine Spezialeffekte, mehr Sicherheitspersonal

Filmverleiher Warner Bros. Schweiz liess im Voraus verlauten: «Wir wollen den Fans trotz der tragischen Vorfälle die Möglichkeit geben, sich heute Abend den Film anzusehen. Allerdings verzichten wir auf jegliche Festlichkeiten und Spezial-Effekte», so Geschäftsführer Leo Baumgartner.

Als zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen gab es ein aufgestocktes Aufgebot von Sicherheitspersonal, sowie Taschenkontrollen am Eingang. Ausserdem wurden Besucher, die nach Filmbeginn erschienen, vor dem Betreten des Kinosaals untersucht. Während des Films patrouillierten indes weitere Sicherheitsmänner durch den Saal. Das sonst für Premieren übliche Promi-Schaulaufen blieb aus, unter den 500 Gästen im Sihlcity fanden sich viele hartgesottene Batman-Fans. «Wir waren schockiert, als wir von der Tragödie erfahren haben. Dennoch freuen wir uns auf den Film», so eine Besuchergruppe.

«Eine sinnlose Tragödie»

Vor Filmbeginn wurde auf der Leinwand ein Statement des Regisseurs gezeigt: «Ich möchten im Namen der ganzen Crew mein Bedauern über die sinnlose Tragödie ausdrücken», liess Christopher Nolan das Publikum wissen. Weiter hiess es: «Ich glaube, dass Filme eine der grossen amerikanischen Kunstformen sind (…). Das Kino ist mein Zuhause und der Gedanke, dass jemand diesen unschuldigen und hoffnungsvollen Ort in einer solch unerträglich grausamen Art missbraucht, ist für mich verheerend.»

Der Filmstart wird in der Schweiz laut Medienmitteilung regulär am 26. Juli stattfinden.

Offizieller Trailer:


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Kommentar
Per Email

Kennenlernen

Möchtest du pupa kennenlernen?

Was machen die Member?

barbarellina
Das Aussehen von barbarellina wurde bewertet.
vor 11 Minuten
lady_t88
hat an Verlosung Ticket, Urbanity / 2uo vom Freitag 25.4.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 26 Minuten
flacram
hat an Verlosung 5x2 Tickets für Dieter Meier mitgemacht
Teilnehmen
vor 40 Minuten
Franky_g
hat ein «Gefällt mir» für ein selbst hochgeladenes Foto bekommen.
vor 49 Minuten
lillyvanilli
Das Aussehen von lillyvanilli wurde bewertet.
vor 1 Stunde
tillatebabe
Das Aussehen von tillatebabe wurde bewertet.
vor 1 Stunde
leen
Das Aussehen von leen wurde bewertet.
vor 1 Stunde
deLuxe
Das Aussehen von deLuxe wurde bewertet.
vor 1 Stunde
liliet
Das Aussehen von liliet wurde bewertet.
vor 1 Stunde
gallus
hat an Verlosung 10x2 Tickets für die Energy Fashion Night 2014 vom Samstag 3.5.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 2 Stunden
zur Community »

Letzte Stories