Stadt Zürich
DE
tilllate logo
apl.de.ap
«Ich bin süchtig nach Clubbing!»
apl.de.ap von den Black Eyed Peas legte am 9.11. an der Dom-Perignon-Rosé-Lancierung im Zürcher Indochine auf. tilllate.com hat mit ihm geplaudert.
Von , zuletzt aktualisiert am 15.11.2012, 17:43 Google+

apl.de.ap, in letzter Zeit hat man nichts mehr von euch gehört. Gibts die Black Eyed Peas überhaupt noch?
Klar! Wir haben einfach wieder einmal eine Pause eingelegt und konzentrieren uns auf Solo-Projekte. Mein Album erscheint nächstes Jahr.

Du bist in den Philippinen unter armen Verhältnissen aufgewachsen. Mit 14 bist du in die USA ausgewandert. Was hat sich verändert?
Alles. Ich kam in eine völlig andere Welt. Aber im Nachhinein ist es ein Segen: Nun kann ich meine Familie in den Philippinen finanziell unterstützen und meinen Geschwistern eine Ausbildung ermöglichen.

Was kann man zurzeit von dir hinter den Turntables erwarten?
Ich fahr gerade extrem auf Elektro ab. Calvin Harris, Swedish House Mafia und Laidback Luke sind meine Favoriten. Und natürlich muss man stets mit BEP Songs rechnen.

Wieso machst du jetzt auf DJ?
Ich liebe DJing! Es macht mir enorm Spass und mein Manager muss mich am Ende meines Sets immer von den Turns zerren, weil ich immer überziehe. In Los Angeles sage ich jedem Veranstalter, der mich buchen will, zu. Mein Manager verprügelt mich jeweils fast, weil ich nie nach der Gage frage.

Du warst ja früher schon in der Schweiz. Gefällts dir hier?
Ganz ehrlich: Ich habe keine Ahnung. Alles, was ich hier gesehen habe, sind Bühnen und Hotelzimmer.

Du bist bald 40. Sehnst du dich nach Familie und Kindern?
Und ob! Aber das hat sich bisher nicht ergeben. Momentan begnüge ich mich mit den Kids meiner Geschwister. Denen wechsle ich sogar die verschissenen Windeln.

Deine grösste Macke?
Das Feiern. Ich bin praktisch süchtig nach Clubbing.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Ausfällige, rassistische oder sexistische Kommentare werden sofort gelöscht. Das Freischalten der Kommentare wird zwischen 8:00 und 17:00 Uhr durchgeführt. Kommentare von eingeloggten Usern werden gleich freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde versendet!

Kommentare

Weitere Stories

Die besten Partybilder des Weekends
Fortlaufend Die besten Partybilder des Weekends Die Sonne scheint, das Bier ist kühl, das Partyangebot riesig: Wir haben tausend Gründe, uns auf dieses Wochenende zu freuen. Möge die Sause beginnen.
1 Kommentar
Dein Halloween Kostüm in wenigen Minuten Last minute Dein Halloween Kostüm in wenigen Minuten Das Gruselfest steht kurz bevor und Mann oder Frau hat noch nichts anzuziehen. tilllate.com zeigt Vorschläge für eine schnelle Verkleidung, die jeder umsetzen kann.
1 Kommentar
Typische Klo-Gespräche der Girls
Vielfältig Typische Klo-Gespräche der Girls Jungs, Kosmetik und Bitchereien: Treffen sich nachts Frauen im Club-Klo, gehts ziemlich rund. Was dabei wirklich geredet und gemacht wird, offenbart tilllate.com-Redaktorin Maja.
15 Kommentare
Witzig, spritzig und ein bisschen feucht
Brazzers Witzig, spritzig und ein bisschen feucht Ob Mulan mit vollem Mund oder George Bush umringt von Bodybuildern: Fügt man das Logo des bekannten Pornolabels «Brazzers» in ein Bild, kriegt dieses eine neue Bedeutung.
35 Kommentare
Kommentar
Per Email

Community

16Member online

Kennenlernen

Möchtest du pupa kennenlernen?

Was machen die Member?

domarz
hat ein Foto hochgeladen
vor 1 Stunde
Tristania
hat ein Foto hochgeladen
vor 2 Stunden
kana
Das Aussehen von kana wurde bewertet.
vor 3 Stunden
x_scintilla_x
Das Aussehen von x_scintilla_x wurde bewertet.
vor 4 Stunden
tschatschi
Das Aussehen von tschatschi wurde bewertet.
vor 4 Stunden
fannchn
Das Aussehen von fannchn wurde bewertet.
vor 4 Stunden
italian-dream
Hat sich auf Foto getaggt.
Auch Taggen
vor 5 Stunden
marcossousa
hat sich auf tilllate.com registriert
vor 5 Stunden
oohhhaaamen
Das Aussehen von oohhhaaamen wurde bewertet.
vor 5 Stunden
Claudio_Caccialupi
hat an Verlosung VIP-Gästelistenplätze, La Nuit vom Samstag 8.11.2014 mitgemacht
Teilnehmen
vor 5 Stunden
zur Community »