Vorwürfe wegen Grammy-Nomination

Der Schweiz-Liechtensteiner Al Walser muss sich gegen Anschuldigungen wehren.

Unglaublich, aber wahr: In der Nacht auf Donnerstag veröffentlichten Grammy-Nominationen findet sich auch der aus dem Ländle stammende Al Walser wieder. Dies in der «Best Dance Music Recording» Sparte, neben Grössen wie Skrillex, Calvin Harris, Avicii und der Swedish House Mafia. Doch so gross die Freude Walsers («Wow!»), so laut die Stimmen der Kritiker. Tatsächlich verfügt Walsers Song bloss über 5000 Youtube-Klicks, seine Konkurrenten zählen Millionen.

«Geld im Spiel»

Zahlreiche Online-Berichte hinterfragten  die Nomination denn auch kurz nach der Bekanntgabe. Und auf Twitter lautete der Tenor: «Wer zum Teufel ist Al Walser?». Noch weiter geht Produzent Andy Caldwell, der 2011 ebenfalls für einen Grammy nominiert war. Er unterstellt Walser gar, es sei «Geld im Spiel» gewesen.

Der Schweiz-Liechtensteiner widerspricht den Vorwürfen vehement: «Es gab einst auch bei Drake Leute, die seine Nomination nicht verstanden. Aber bei den Grammys bescheissen? Das ist unmöglich!». Auch er selbst sei ab seiner Nomination überrascht gewesen. Seine Erklärung? «Zum einen meine bekannte Radioshow, die in über 70 Ländern ausgestrahlt wird, zum anderen mögen Amis Typen wie mich, die alles selber machen». Popularität spiele dabei nur die zweite Geige, drum sei denn auch «Gangnam Style» nicht nominiert. Dass Walser selber in einer Art Grammy-Jury sitzt, habe zudem keine Rolle gespielt. Denn: «Das sind total 15 000 Leute.»


Kommentar schreiben

6 Kommentare

Marco vor 3 Jahre

Das müsste heissen: Best COMMERCIAL Dance Music Recording. mehr habe ich nicht mehr hinzuzufügen

0
0
Antwort
Panthenol Sandoz vor 3 Jahre

Und wer zur Hölle ist dieser Avicii? Sonny Moore ist mir auch nur als Sänger von "From First to Last" ein Begriff, aber als Einzelkünstler "Skrillex"...noch kein Stück von dem Herren gehört.

0
0
Antwort
Al Walserwasser vor 3 Jahre

Frage mich schon lange, was Al Walser genau kann, ausser dauernd zu betonen, wie viel er kann und wen er alles kennt... Er hat einen tollen Ehrgeiz und verfolgt seinen Weg - das ist ja schön. Aber musikalisch habe ich noch nie was gehört, was annähernd die Qualität eines Starproduzenten hat (und für den gibt er sich ja aus). Oder hat jemand den Gegenbeweis? Mehr schein als sein leider. Zumindest hat RTL, Vox, RTL2 etc einen Ansprechpartner, wenn wieder mal ein Superstar stirbt (der war dann sicher wieder der beste Freund von ihm, siehe MJ, Whitney Houston - und er stellt sich vor jede Kamera, die auftaucht).

0
0
Antwort
snesko_cg vor 3 Jahre

der clip sagt wohl alles: www.youtube.com/watch?v=DKKnFaVMaig

0
0
Antwort

Minus 10 Grad Celsius auf der Fantasy Basel

Minus 10 Grad Celsius auf der Fantasy Basel

Was bei den Teenie-Youtube-Stars falsch läuft

Was bei den Teenie-Youtube-Stars falsch läuft

So verprassen die Zürcher Rich Kids Papas Geld

So verprassen die Zürcher Rich Kids Papas Geld

Mit Tape und 14 Franken wirst du Captain America

Mit Tape und 14 Franken wirst du Captain America