Suisse Romande
FR
tilllate logo
Alle gegen Madonna
«Madonnas grösster Fehler»
Nach dem öffentlichen Streit von Deadmau5 und Madonna wegen des Ausrutschers am Ultra Music Festival, melden sich nun auch Paul Van Dyk und Martin Solveig zu Wort.
Rédigé par le 02.04.2012, 15:15 Google+

Grosse DJ-Verschwörung gegen die Pop-Queen: Die Anspielung auf die Ecstasy-Droge MDMA und Madonnas versteckte Promo am Ultra Music Festival letzte Woche in Miami für ihr neustes Album «MDNA», ging deutlich nach hinten los. Nach Madonnas Faux-Pas, bei dem sie die zweideutige Frage nach Mollys Verbleiben («Molly» ist ein Synonym für MDMA/Ecstasy) stellte, meldete sich Deadmau5 empört zu Wort (tilllate.com berichtete).

Von überall hagelt es Kritik

Nun springen auch andere DJ-Grössen in die Bresche und wollen der scheinheiligen Ausrede der Queen Of Pop nicht glauben. Während zumindest bei Deadmau5 und Madonna das Kriegsbeil per Twitter begraben scheint (tilllate.com berichtete), zieht DJ-Kollege Paul Van Dyk im Billboard-Interview nach: «Madonna dachte wohl nur daran, mit dem jungen Publikum zu sympathisieren. Damit machte sie aber den grössten Fehler ihrer ganzen Karriere.» Die Entertainerin hätte nicht sehr viel dabei überlegt, Drogen vor einer Menge von 18-Jährigen zu verherrlichen, das sei «sehr dumm» von ihr.

DJ und Produzent Martin Solveig gibt sich im Interview diplomatisch.


Madonnas trockener Humor schuld?

Martin Solveig, der mit Madonna für ihr neues Album drei Tracks produzierte, bläst ins gleiche Horn. «Ich verstehe Deadmau5s Ärger und bin total auf seiner Seite, wenn es darum geht,  Drogen nicht zu verherrlichen. Es war wichtig, Madonna eine Ansage zu machen.» Trotzdem verteidigt der französische DJ die Entertainerin: «Ich kenne Madonna genug, um zu wissen, dass sie total gegen Drogen ist. Trotzdem hat sie einen sehr ironischen und trockenen Humor.» Madonna würde bekanntlicherweise ja gerne schockieren.

Nicht nur die Star-DJs, sondern auch tausende Elektronika-Fans machen derzeit auf Twitter Dampf gegen die Queen of Pop. Diese versucht den Schaden zu begrenzen, indem sie grosse Acts wie LMFAO als Einheizer für ihre Welttour bucht.


«Wer hat Molly heute schon gesehen?» Mit dieser Frage am Ultra Music Festival erzürnte Madonna die Gemüter der DJs.


Écris un commentaire

Your message will be shown after we have it proofed. Abusive, racist or not factual comments will be deleted. Clearing of this comments will be from 8am to 5pm. Comments from logged in users will be placed immediately.
Your message has been sent!

Commentaires

2
Commentaires
par E-mail

cool aussi

Le MAD tout beau, presque comme neuf! Tiësto dans les prés soleurois Obama est sexy – et il le sait Paul van Dyk: Nouvel album

Rencontrer

Est-ce qu tu veux renconter Djazairia?

ce que font les membres?

linofusco
s'est enregistré sur tilllate.com
il y a 16 minutes
tomslv
s'est enregistré sur tilllate.com
il y a 16 minutes
getupover
a participé 10x2 Tickets für die Energy Fashion Night 2014 de samedi 3.5.2014
Participer
il y a 17 minutes
K-Risma
Le look de K-Risma a été évalue.
il y a 26 minutes
Delara
a participé 10x2 Tickets für die Energy Fashion Night 2014 de samedi 3.5.2014
Participer
il y a 33 minutes
Yasmina_
Le look de Yasmina_ a été évalue.
il y a 41 minutes
Peter_Sellers
A publié un &1 à #SlashMusic.
il y a 1 heure
wendy25
Le look de wendy25 a été évalue.
il y a 1 heure
lafemale
Le look de lafemale a été évalue.
il y a 1 heure
TheLoulicious
Le look de TheLoulicious a été évalue.
il y a 2 heures
la communauté »

Les dernières rédactions